zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

18. November 2017 | 17:11 Uhr

Hansa Rostock bezwingt Babelsberg mit 4:1

vom

svz.de von
erstellt am 04.Aug.2012 | 04:30 Uhr

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat am Samstag
mit einem klaren 4:1 (2:1) über den SV Babelsberg 03 den zweiten Sieg
im zweiten Heimspiel der Saison gefeiert. Johan Plat (12.), Ondrej
Smetana (17.), Tom Weilandt (80.) und Ken Leemans (85.) erzielten vor
10 200 Zuschauern in der DKB-Arena die Tore für die Hausherren, die
sich im Vergleich zu den beiden ersten Partien nur in der ersten
Halbzeit spielerisch leicht verbessert präsentierten.
Philipp Kreuels (45./Handelfmeter) traf für die Babelsberger, die in
der Nachspielzeit Sergej Evljuskin nach einer Gelb-Roten Karte wegen
wiederholten Foulspiels verloren.

Mit zwei sehenswerten Kopfballtoren erwischten die ersatzgeschwächten
Hanseaten eine Auftakt nach Maß und blieben auch in der Folge die klar
dominierende Mannschaft. Der Anschlusstreffer, erzielt nach einem
zweifelhaften Elfmeter, war die einzige Chance der Gäste in der ersten
Halbzeit. Nach dem Wiederanpfiff drängten sie dann auf den Ausgleich,
konnten einige gute Gelegenheiten aber nicht nutzen. Das bestrafte der
eingewechselte Weilandt mit einem straffen Schuss von der
Strafraumgrenze und sorgte für die Vorentscheidung.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen