Hafen-Fachkraft stellt Prüfungsrekord auf

<strong>Holt 99</strong> von 100 Punkten: Christina Töllner
Holt 99 von 100 Punkten: Christina Töllner

svz.de von
02. Juli 2013, 08:12 Uhr

Rostock | Das gab es noch nie: Christina Töllner, die im Rostocker Hafen einen Lehrgang zur Hafensicherheitsfachkraft absolviert hat, erreichte bei der schriftlichen Sachkundeprüfung der Industrie- und Handelskammer zu Rostock 99 von insgesamt 100 Punkten. Aufgrund des Fachkräftemangels in der Sicherheitsbranche hatte das international agierende Sicherheitsunternehmen Securitas diese arbeitsmarktfördernde Maßnahme in Kooperation mit dem Güstrower Institut für Bildung und Forschung (Bilse) ins Leben gerufen. Alfredo Neumann von Securitas und Andrea Buchholz vom Bilse-Institut sind mit dem Verlauf des derzeit zweiten Lehrgangs außerordentlich zufrieden. Die Verantwortlichen erwarten für den aktuellen Kurs, an dem 15 Personen teilnahmen, eine Vermittlungsquote von mehr als 75 Prozent - wie auch schon beim ersten Durchgang. Noch in diesem Monat können die Absolventen ihre berufliche Zukunft bei Securitas starten, das an 120 Standorten in Deutschland vertreten ist. Der dritte Kurs beginnt voraussichtlich im Herbst.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen