Rostock : Glockenstuhl für St. Petri kommt

von 24. März 2018, 16:00 Uhr

svz+ Logo
St. Petri soll wieder läuten: Der Vorsitzende des Kirchen-Fördervereins Reinhard Wegener engagiert sich seit vielen Jahren für den Einbau eines neuen Glockenstuhls in seiner Kirche.
St. Petri soll wieder läuten: Der Vorsitzende des Kirchen-Fördervereins Reinhard Wegener engagiert sich seit vielen Jahren für den Einbau eines neuen Glockenstuhls in seiner Kirche.

Die Baugenehmigung für Holz- und Stahlkonstruktion liegt endlich vor, aber Spenden für das Millionen-Projekt fehlen. Der Förderverein lädt zu Führungen.

Endlich das stählerne Provisorium vor der Kirchentüre abgeben und wieder einen eigenen Glockenstuhl in St. Petri einbringen. Das ist das erklärte Ziel des Fördervereins der Basilika in der Östlichen Altstadt. Nach sechs Jahren ist den Ehrenamtlern ein wichtiger Schritt im Glockenstuhlprojekt gelungen: Die Baugenehmigung ist da. Doch um die drei bronzen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite