Rostock : Für diese Vorhaben stehen die OB-Kandidaten

svz+ Logo
Wer wird der nächste Hausherr im Rostocker Rathaus? Für die Norddeutschen Neuesten Nachrichten stellen die Oberbürgermeister-Kandidaten sich vor.
Wer wird der nächste Hausherr im Rostocker Rathaus? Für die Norddeutschen Neuesten Nachrichten stellen die Oberbürgermeister-Kandidaten sich vor.

Vor der ersten Talk-Runde beantworten die Anwärter zur Wahl die Fragen nach den wichtigsten Projekten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
05. Dezember 2018, 17:03 Uhr

Am Donnerstag treffen die fünf Kandidaten für den Oberbürgermeister-Posten der Hansestadt das erste Mal zu einer Talk-Runde zusammen.Chris Müller-von Wrycz Rekowski für die SPD, Claus Ruhe Madsen (gestütz...

Am trogseanDn rneefft eid füfn adtndKeina üfr den ierePrtrüesseb-tnmOboger erd tsdHnaseat sad srete Mal zu nerie -alekdTnRu emzuas.mn

Crhis üel-lovrnM cyWrz oRweiskk rfü dei PSD, ulCas ehRu ndaeMs zü(sttgte ovn UDC nud FPD,) tfSeenf ckahnBoh ürf eid inL,nek weU haylFscrmee üfr eid nneGür dun iDkr uZarei üfr ide FUR dsni fua lEdnaiugn des erkcoRsot isreuaQv-tearriKt onlrVaywlaW-e ovn 61 bsi 1r hU9 im un-wiKioL in rde draFei .23 Dei NNN nbeha dei Ktidananed brvao e:gfartg lehecs„W ist das iwcstthgie tkjoPer, das iSe tosfor anegehn ,rndeüw enwn ieS reteemrrbsigeübOr snid und cheewl endibe rPekjote ekmnä ?cdaanh“ mI nolnefgde icrbkblÜe netllse ies so rieh Peorniiärtt rfü die attSd adr – nvo idunsnätehczrgl ihennwseeRsgane bis zu eknonrket u-aB reod aoigngjsli.tkiuspeeDenrtir rDe neue ereürsbrmigeOrteb riwd ma a2.iM 6 aeummzns mti red Erua-op nud erd Knmlahoawmlu ehtw.läg Dre eeianedmtr OB Rnaodl lMhegint ath sad sigzlueäs etstirtAanrlt nov r6e3Jah n .ihtenücrbetsr

Hrei rafhneer Se,i mit leehcnw peeoztnnK ide edKandinat ne:eatrtn

KdOBtnad-ai cBhkonah llwi niee -Eis nud mecaSlwimhlh

a-aibnddOtK Menads wlli eid lmÄer plkrneohmceh

-adOdintBKa iZurae sheti ied cehesMnn im ptttulkMein

-ataiKdnOBd yeemrlcsFah lilw nei ,dresmneo nesgür sooctkR

tKdniO-aaBd ovnellü-Mr Wzycr oesiRwkk lilw imt imene lnagen emAt ptkunne

 

 

zur Startseite