zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

14. Dezember 2017 | 11:25 Uhr

Fünffach-Anlauf zur 23. Hanse Sail

vom

svz.de von
erstellt am 02.Aug.2013 | 02:05 Uhr

Auf eine XXL-Kreuzfahrtwoche können sich die Besucher von Warnemünde und Rostock freuen. Los geht’s schon heute mit einem Dreifach-Anlauf der „Aidamar“, der „Costa Fortuna“ und der „Ocean Majesty“. Am Sonntag folgt die „Empress“.

In der kommenden Woche laufen zwölf weitere Kreuzfahrtschiffe das Ostseebad und die Hansestadt an. Die „Vision of the Seas“ besucht am Montag das Ostseebad. Der Ozeanriese „Norwegian Star“ wird am Dienstag in Warnemünde zu Gast sein. Am Donnerstag legt die „Aidabella“ am Liegeplatz P 7 am Passagierkai an. Die „Star Flyer“ folgt am Freitag.

Am Sonnabend laufen ganze fünf Kreuzfahrtriesen ein. Die „Aidamar“, die „Costa Fortuna“ und die „Star Flyer“ machen dann am Passagierkai fest. Die „Artania“ und die „Ocean Majesty“ legen aber im Rostocker Seehafen an und sind für die Touristen nur beim Ein- und Auslaufen zu sehen. Den Abschluss der Woche bildet ein Dreifach-Anlauf. Die „Carnival Legend“ und die „Emerald Princess“ machen am Passagierkai fest und die „Nautica“ legt im Rostocker Seehafen an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen