Rostock : Forschung für tragbare Kunstniere

von 13. März 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Prof. Steffen Mitzner, Sektionsleiter Nephrologie der Universitätsmedizin Rostock, leitet auch das Forscherteam.
Prof. Steffen Mitzner, Sektionsleiter Nephrologie der Universitätsmedizin Rostock, leitet auch das Forscherteam.

Wissenschaftler der Fraunhofer-Gesellschaft wollen Dialyse vereinfachen sowie mobil machen und erreichen dabei wichtiges Etappenziel

Eine tragbare, kaum sichtbare Kunstniere, die Patienten jederzeit eine Dialyse ermöglicht – diese Vorstellung könnte in einigen Jahren Wirklichkeit werden. Unter Leitung von Prof. Steffen Mitzner, Direktor der Sektion Nephrologie an der Universitätsmediz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite