zur Navigation springen

Rostock-Laage : Flughafen: Neue Chefin übernimmt morgen

vom

Dörthe Hausmann führt ab Sonntag offizielle die Geschäfte am Flughafen Rostock-Laage.

svz.de von
erstellt am 14.Jan.2017 | 16:00 Uhr

Morgen übernimmt Dörthe Hausmann die Geschäfte des Flughafens Rostock-Laage. Der scheidende Geschäftsführer Rainer Schwarz wird sie bis Ende des Monats einarbeiten. Ihm sei beispielsweise wichtig, dass seine Nachfolgerin an der guten Partnerschaft zwischen Flughafen und Rostock Port festhält, sagt er. Die Zukunft des Flughafens sieht er optimistisch: „Das Ergebnis des letzten Jahres ist sehr vorteilhaft.“ Aussichtsreich sei auch 2017 hinsichtlich der bereits möglichen Buchungen.

Hausmann, die sich gegen 80 Mitbewerber durchsetzte, freut sich auf ihre neue Aufgabe. Sie war bereits auf einigen Empfängen in der Hansestadt. „Ich habe großes Vertrauen zur neuen Flughafenchefin und, dass sie gut in unsere Regiopole passt“, sagte Oberbürgermeister Methling (parteilos). Hausmann arbeitete zuvor bei der Usedom Touristik GmbH. Ihr Vertrag beim Flughafen ist auf fünf Jahre angelegt.

Schwarz hatte seinen Posten beim Rostock Airport erst am 1. Dezember 2014 übernommen. Er löste seinen Vertrag, um  den Regionalflughafen Münster/Osnabrück, der 2015 einen Passagierrückgang verbuchte, zu übernehmen.nicp

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen