zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

24. November 2017 | 19:52 Uhr

Flammen vernichten Sattelzüge

vom

svz.de von
erstellt am 12.Aug.2012 | 07:57 Uhr

Schmarl | Ein Feuer hat in der Nacht zu gestern zwei Sattelzüge zerstört und dabei einen Schaden von geschätzten 300 000 Euro angerichtet. Gegen Mitternacht wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert: Auf dem Betriebsgelände der Hermann Stitz Gruppe in der Schmarler Hundsburgallee standen zwei Lastwagen in Flammen. Das Feuer drohte auch auf eine banachbarte Halle des Großhandelsunternehmens überzugreifen.

Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Groß Klein konnten den Brand im Gewerbegebiet nach etwa einer Stunde komplett löschen. Dabei kam auch ein Großtanklöschfahrzeug zum Einsatz. Die Lastwagen konnten allerdings nicht mehr gerettet werden. Während der Löscharbeiten musste die Hundsburgallee gesperrt werden.

Die genaue Ursache für das Feuer konnte vor Ort nicht sofort festgestellt werden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Brandstiftung handelt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen