Feuerwehr : Feuer in der Feldstraße: Keine Verletzten!

img_6024

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus fordert Einsatzkräfte.

svz.de von
10. Oktober 2018, 20:20 Uhr

Kurz vor 19 Uhr ist in einem Mehrfamilienhaus in der Feldstraße ein Brand ausgebrochen. Ausgehend von der Küche eines Mannes schlugen die Flammen lichterloh in den Innenhof und der Rauch verbreitete sich rasch. Die Anwohner versammelten sich vor dem Haus. In ihren Wohnungen zurück blieben der Mann aus dem zweiten Stock und eine Frau aus der vierten Etage, die am Fenster um Hilfe rief. Die Feuerwehr wurde gleich von mehreren Nachbarn alarmiert, rückte sofort an und beruhigte die junge Frau. Auch Polizei und Rettungswagen waren vor Ort. Verletzt wurde niemand, heißt es von der Feuerwehr. Die Brandursache ist noch unklar. Die Feuerwehr hat die Arbeit an die Kripo übergeben, die jetzt weiter zu dem Fall ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen