Video: Tödlicher Arbeitsunfall Tessin : Fahrer bei Verladearbeiten von Lkw überrollt

<p>Tödlicher Arbeitsunfall bei Tessin - Fahrer von eigenem Lkw überrollt.</p>
1 von 10
Tödlicher Arbeitsunfall bei Tessin - Fahrer von eigenem Lkw überrollt.

In Weitendorf bei Tessin hat sich am Vormittag ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Dabei wurde ein Lkw-Fahrer von seinem eigenen Lastwagen überrollt und getötet.

svz.de von
22. Juni 2016, 12:45 Uhr

Zu dem Unglück kam es nach Polizeiangaben auf einem Feldweg zwischen Tessin und Cammin, Höhe der Ortschaft Weitendorf, in unmittelbarer Nähe zur Kreisstraße 22. Nach bisherigen Erkenntnissen waren zwei Mitarbeiter gerade damit beschäftigt, eine geeignete Entladestelle zu finden.

Plötzlich und aus noch nicht geklärter Ursache setzte sich ein Laster selbständig in Bewegung und rollte einen Abhang hinunter. Der Fahrer lief noch hinterher und wollte in das Führerhaus aufspringen, um die Handbremse zu ziehen. Das Vorhaben ging schief, er rutschte ab und kam unter die Räder seines Tonnen schweren Gefährts. Der 52-jährige Mann wurde überrollt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Auch ein sofort herbeigeeilter Notarzt konnte den Mann nicht mehr retten. Der Tatort wurde von der Polizei abgesperrt. Im Einsatz waren neben der Spurensicherung auch ein Sachverständiger der Dekra sowie eine Gerichtsmedizinerin. Die Ursache des Unglücks muss nun ermittelt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen