Lütten Klein : Ex-Allende-Klinikbauten dem Erdboden gleichgemacht

p1040202

Am Ende ging es schneller als gedacht – die Ruine der ehemaligen Allende-Klinik ist dem Erdboden gleichgemacht

von
08. November 2017, 05:00 Uhr

Gestern waren die schweren Baufahrzeuge bereits mit dem Abriss der alten Apotheke beschäftigt. Ursprünglich war der Abriss der im Ortsteil bekannten Gebäude für Ende November geplant, doch die Bauarbeiter kamen mit den Vorarbeiten zügiger voran als vorher angenommen.

„Ich schätze, es braucht noch etwa vier Wochen, bis die Brechermaschine angeliefert wird, die dann den Beton in Kleinstteile verarbeitet“, sagt Ursula Uhlig, Teamleiterin Bau beim Grundstückseigentümer, der Wohnungsgenossenschaft Union Rostock. Für deren geplantes Vorhaben, auf dem Gelände Wohnungen zu errichten, gibt es weiterhin immer noch keine Baugenehmigung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen