frische ware : Evershäger wollen ihren Wochenmarkt zurück

 Ortsbeiratsvorsitzender Niels Schönwälder und die Evershäger wollen den Markt zurück.
Ortsbeiratsvorsitzender Niels Schönwälder und die Evershäger wollen den Markt zurück.

Die Großmarkt GmbH hat sich vom Scharren zurückgezogen. Jetzt werden Anwohner und Händler selbst aktiv

svz.de von
28. Juli 2015, 08:00 Uhr

Seit Anfang des Jahres veranstaltet die Rostocker Großmarkt GmbH keinen Wochenmarkt mehr Am Scharren in Evershagen. Doch Händler und Anwohner wollen die frische Marktware in ihren Stadtteil zurückholen. Der Ortsbeirat hat der Anfrage der Frischehändler zur Sondernutzung zugestimmt. Für nächstes Jahr soll ein komplettes Konzept aufgestellt werden. Mehr dazu lesen Sie in der Dienstags-Ausgabe der NNN.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen