Rostock : Entwurf für Parkhaus im Petriviertel steht

von 11. März 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Strukturierte Felder mit Holz-Lamellen soll das Parkhaus Am Küterbruch bekommen.
Strukturierte Felder mit Holz-Lamellen soll das Parkhaus Am Küterbruch bekommen.

Wiro stellt im Gestaltungsbeirat neue Variante mit Holz-Fassade vor. Die Höhe ist mit 12,50 Metern B-Plan-konform.

Holzfassade statt Blech-Lamellen und mit sechs Geschossen auf 12,50 Metern genau so hoch, wie es der Bebauungsplan erlaubt: Den neuen Entwurf für das 362 Stellplätze starke Parkhaus Am Küterbruch hat die Wiro gestern dem Gestaltungsbeirat vorgestellt. Di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite