schiffsverkehr : Drittes Fähre auf der Linie Rostock–Hanko

Verbindet Rostock mit Hanko: die Fähre „Merchant“
Verbindet Rostock mit Hanko: die Fähre „Merchant“

svz.de von
04. Dezember 2014, 10:00 Uhr

Verstärkung für die Fährlinie von Rostock ins finnische Hanko: Die Reederei SOL Continent Line setzt aufgrund der erfolgreichen Entwicklung ein drittes Schiff ein. Wie das Unternehmen aus Göteborg (Schweden) mitteilte, verkehrt ab Januar die „Merchant“ gemeinsam mit ihren Schwesterschiffen „Vikingland“ und „Vasaland“ auf der mit 517 Seemeilen kürzesten Verbindung zwischen Deutschland und Finnland. Der neue Fahrplan bietet Frachtkunden fünf wöchentliche Abfahrten in jede Richtung. „Wir sind 2012 in diesen wettbewerbsintensiven Markt als Herausforderer mit klarem Fokus auf einen individuellen Service für unsere Kunden eingetreten“, erklärt Ragnar Johansson, Geschäftsführer von Swedish Orient Line. Das steigende Verkehrsaufkommen gebe der Strategie des Unternehmens recht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen