Graal Müritz : Drei Autos krachen auf der L 22 zusammen

1 von 6
Foto: Stefan Tretropp

Fünf Verletzte bei einem schweren Unfall zwischen Graal-Müritz und Hirschburg

svz.de von
26. Juni 2016, 17:26 Uhr

Auf der L 22 zwischen Graal-Müritz und Hirschburg sind am Sonntag gegen 10 Uhr bei einem schweren Unfall fünf Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines VW, der von Graal-Müritz in Richtung Hirschburg unterwegs war, nach links in den Gegenverkehr ab. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Opel Mokka zusammen. Ein BMW-Fahrer, der sich direkt hinter dem Opel befand, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den sich drehenden VW. Der Fahrer im BMW wurde schwer, vier Insassen in den beiden anderen Fahrzeugen leicht verletzt. Alle kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Landstraße 22 blieb eine Zeit lang voll gesperrt, der Gesamtschaden wurde auf rund 15 000 Euro beziffert. Mehrere Rettungswagen und ein Notarzthubschrauber kamen an der Unfallstelle zum Einsatz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen