Diebe brechen über den Keller in ein Geschäft ein

svz.de von
04. Dezember 2013, 00:35 Uhr

Unbekannte Täter sind am Montag auf ungewöhnliche Art in ein Geschäft in der Innenstadt eingebrochen. Sie drangen während der Geschäftszeit gegen 11.45 Uhr durch den Keller in die Aufenthaltsräume des Ladens ein. Dort brachen sie die Umkleideschränke der Mitarbeiter, die sich zur Tatzeit im Verkaufsraum aufhielten, auf. Die Diebe durchsuchten die Schränke und gelangten so an den Schlüssel eines Tresors, aus dem sie dann die Geldkassette entwendeten. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Bei der Tatortarbeit wurde umfangreiches Spurenmaterial gesichert. Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen