zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

17. November 2017 | 22:32 Uhr

Hintergrund : Die Aktion

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Mit einem Video konnten Vereine bei der Aktion der Ostseesparkasse (Ospa) und der Norddeutschen Neuesten Nachrichten zeigen, warum sie den Bus verdient haben und so dringend brauchen. Auf der Internetseite der Ospa konnten die User für ihren Favoriten abstimmen. Die Jury aus Ospa-Vorstand Frank Berg, Vorstandsmitglied Karsten Pannwitt und NNN-Redaktionsleiter Dietmar Tahn, hat aus den zehn beliebtesten Clips sechs Finalisten ausgewählt. Aus diesen hat die Rostocker Ruder-Weltmeisterin Julia Leiding gestern beim Saison-Auftaktspiel der Seawolves den Gewinner ermittelt. Zudem haben alle Teilnehmer einen Geldpreis in Höhe von 500 Euro und Beratungsgutscheine der Ospa bekommen.

Die Teilnehmer



Insgesamt 39 Vereine haben sich an der Aktion beteiligt:

DLRG OG Rerik, TC Fiko Rostock, Rostock Bucaneros, Reitverein Hof Bohm, PSV Rostock, SV Rethwisch 76, Schwaaner SV ,Jugendfeuerwehr Schwaan, Hanseturnverein Rostock, Doberaner FC, Rostock Griffins, LAC Mühl Rosin 98, SV Breitling, SV 47 Rövershagen, TSC Rostock, WSW Rostock, FSV Nordost Rostock, Jugendfeuerwehr Kambs/Vorbeck, Förderverein FFw Tarnow, SV Warnemünde Volleyball, TSV Bützow Handball, Elterninitiative Kita Glawitz, Segelverein Alt Garz, HSG Uni Rostock, Kabarett RohrStock, German Fight Company, VfK Bau Rostock 94, SV Einheit Güstrow, Gnoiener SV, Malteser Rostock, EBC Rostock Seawolves, Kanufreunde Rostocker Greif, Nording Bulls, ESV Lok Rostock, FC Nebelküste Rostock, TC Octopus Rostock, DRK Wasserwacht Rostock, 1. FC Versandkostenfrei, TC Blau Weiß Rostock

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen