zur Navigation springen

Rostocker Zoo : Der neue Gorilla der Hansestadt heißt Kwame

vom

Kwame aus Heidelberg ist das neue Familienmitglied für die Gorilla-Familie im Zoo Rostock. Der fünf Jahre alte Kraftprotz aus dem Zoo Heidelberg ist inzwischen im Darwineum eingezogen. Kwame wurde von zwei ihm aus Heidelberg vertrauten in die Hansestadt gebracht.  Im Gegenzug waren Rostocker Tierpfleger in Heidelberg, um möglichst viel von Kwame zu erfahren. „Alle Zoomitarbeiter freuen sich riesig über den Gorillajungen Kwame“, so Kuratorin Antje Zimmermann.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Okt.2016 | 21:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen