Rostock : Der IGA-Park im Zukunfts-Check

von 06. Juli 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Reicht die Botanik des IGA-Parks als Lockmittel für Besucher?
1 von 4
Reicht die Botanik des IGA-Parks als Lockmittel für Besucher?

Interims-Geschäftsführer der Betreiber-GmbH arbeiten am Konzept. Neue Gespräche für Wasserski-Angebot. Bleibt der Eintritt?

Blühende Oase, Ausflugsziel für Familien, Bürgerpark für Spaziergänger und Hundebesitzer, Sportpark mit Wasserski oder maritime Erlebniswelt? Die Zukunft des IGA-Parks wird in der Hansestadt immer wieder heiß diskutiert. Bis September wollen die aktuellen Interims-Geschäftsführer Matthias Horn und Kathrin Möller ein Konzept vorlegen, das sich mit der Z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite