Vorgestellt : Das will Rostocks Finanzsenator

Chris Müller ist Rostocks neuer Finanzsenator.
Foto:
Chris Müller ist Rostocks neuer Finanzsenator.

Chris Müller tritt ein schwieriges Erbe an. Im NNN-Interview verrät er seine Pläne.

svz.de von
29. August 2014, 06:00 Uhr

Sieben Monate wurde um seinen heutigen Posten gestritten. Jetzt hat Rostocks neuer Finanzsenator Chris Müller (SPD) sich im Amt etabliert und kann genau auf den Punkt bringen, wozu Rostock einen Finanzsenator braucht. Was seit Georg Scholzes (CDU) Erkrankung aufgeschoben wurde und wohin sich Rostock bewegen muss, erklärt er im Interview. Lesen Sie mehr in den heutigen NNN.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen