Hintergrund : Das Schiff

von
19. Oktober 2016, 12:00 Uhr

... ist eine Barge, 1954 gebaut, Mitte der 90er-Jahre entzweigesägt und vergrößert auf 25 mal 11 Meter. Das Restaurantschiff soll 84 Plätze haben und muss noch umgebaut werden. Zuvor lag es in einem privaten Yachthafen auch als Gastschiff. Sein Eigner hat es für das Segeln aufgegeben. Robert Thömmes will mit einem 12- bis 15-köpfigen Team im April 2017 eröffnen. Das Restaurantschiff ist grundsätzlich genehmigungsfähig, heißt es vom Bausenator. Mit der Hafenbehörde existiert ein Vorvertrag zur Nutzung der Kaikante. Thömmes muss noch Unterlagen zum Brandschutz und zur Statik nachweisen.Wasser, Strom und Abwasser liegen im Untergrund, müssen aber noch baulich herangeführt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen