Segen für die Umwelt : Das Ende der Plastiktüte

von
16. November 2013, 03:08 Uhr

Zu "Nicht jede Orange braucht eine Tüte" (Ausgabe vom 5. November).

Endlich kehren die Erleuchtung und damit hoffentlich auch Verstand in uns ein. Spät - hoffentlich nicht zu spät - naht das Ende der Plastiktüten. Ein Segen für unsere Umwelt und unsere Gesundheit! Bekanntlich hat Plastik eine lange "Lebensdauer". Wir finden Plastikrückstände überall - bis auf den Meeresgrund. Sie gelangt in den Körper aller Meeresbewohner und damit in unsere Nahrungskette. Am Ende wird Plastik zum Bestandteil des Menschen und der Mensch wird zum "Sondermüll". Müllbeseitigung ist ein dringendes Gebot. Besser ist jedoch die Müllvermeidung. Und nicht nur in unserer Umwelt. Vorrang hat die Müllvermeidung in unseren Köpfen. Das Verbot von Plastiktüten ist hierzu zwar ein bescheidener, dennoch ein wichtiger Anfang.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen