Warnemünde : „Boudicca“ beschließt die Kreuzliner-Saison

geos_boudicca_2962

Schiffe haben rund 365 000 Besucher nach Warnemünde gebracht

svz.de von
30. Dezember 2013, 06:00 Uhr

Die „Boudicca“ hat am Sonnabend als letztes Kreuzfahrtschiff dieses Jahres in Warnemünde festgemacht. Mit dem Auslaufen am späten Abend ging die bislang erfolgreichste Saison für den Kreuzfahrthafen zu Ende. Mit 198 Anläufen von 41 Passagierschiffen hat sich Warnemünde im dritten Jahr hintereinander als beliebtester deutscher Anlaufpunkt behauptet, wie Hafenchef Ulrich Bauermeister sagte. Die 28 Reedereien haben auf ihren schwimmenden Hotels 365 000 Touristen mitgebracht. 2014 wird es keinen neuen Anlaufrekord geben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen