Blaulichttag : Boja jagt Verbrecher

Boja und sein Trainer Jörg Tews sind der Schrecken der Verbrecher.
Boja und sein Trainer Jörg Tews sind der Schrecken der Verbrecher.

Polizei wirbt mit Aktionstag um Nachwuchs. 400 Schüler gucken hinter die Kulissen.

svz.de von
26. September 2014, 04:00 Uhr

Wie er Verbrechern auf die Spur kommt, hat Schutz- und Sprengstoffhund Boja gestern beim Blaulichttag der Polizei gezeigt. Diensthundewart Jörg Tews trainiert den Belgischen Schäferhund. 400 Schüler bekamen auf dem Hof der Bundespolizei einen Einblick in den Dienstalltag. Wie der aussieht und was angehende Polizisten mitbringen sollten, erfahren Sie heute in den NNN.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen