zur Navigation springen

Schwerer Unfall Satow : BMW überschlug sich - Fahrer schwer verletzt

vom

Schwerer Unfall am Abend auf der Landstraße zwischen Satow und Radegast. Ein Mann (27) verliert die Kontrolle über seinen BMW und wird bei einem Überschlag schwer verletzt.

svz.de von
erstellt am 21.Mai.2015 | 23:13 Uhr

Auf der Landstraße zwischen Satow und Radegast im Landkreis Rostock hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei überschlug sich der Wagen eines 27-Jährigen, er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Zu dem Unfall kam es laut Aussagen der Polizei kurz vor 20 Uhr. Der junge Mann war den Schilderungen zufolge aus Radegast in Richtung Satow unterwegs, als er in einer lang gezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen BMW verlor, nach rechts gegen die Leitplanke stieß und in der Folge in einen Graben raste. Nach dem Aufprall überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen.

Der 27-Jährige wurde schwer verletzt in seinem BMW eingeklemmt und von einem Ersthelfer befreit. Wenig später kamen die Rettungskräfte an der Unglücksstelle zum Einsatz, auch ein Notarzthubschrauber landete. Der junge Mann kam mit schweren Verletzungen nach Rostock in ein Krankenhaus.

Als Unfallursache kommt offenbar zu schnelles Fahren in Betracht. Die Ermittlungen laufen aber noch.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen