zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

25. November 2017 | 09:07 Uhr

24-Stunden-Kita Rostock : Betreuung rund um die Uhr

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Erste 24-Stunden-Kita Rostocks öffnet seine Türen für Besucher.

svz.de von
erstellt am 15.Okt.2017 | 21:00 Uhr

Nicht immer lässt sich die Arbeit mit den Öffnungs- und Schließzeiten der Kindertageseinrichtungen vereinbaren. Abhilfe schafft Rostocks einzige 24-Stunden-Kita in Reutershagen. Diese öffnete gestern ihre Türen für interessierte Eltern und Großeltern. In der Einrichtung werden Kinder 362 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag sowie in der Nacht betreut. Das Angebot richtet sich insbesondere an Eltern, die im Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst oder individuellen Arbeitszeitmodellen arbeiten. „Wir haben 18 Kinder, die in dem 24-Stunden-Bereich untergebracht sind und davon fünf, die auch die Möglichkeit der Übernachtung in Anspruch nehmen“, erzählt Kitaleiterin Sandra Demirci. Seit August 2016 besteht das Angebot und die Nachfrage nimmt zu. „Wir haben schon 15 neue Anmeldungen für die nächsten Monate, Tendenz steigend. Daher werden wir künftig noch mehr Plätze in diesem Bereich schaffen“, berichtet Wolfgang Richter von der Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik (GGP).

Die Eltern von Lotta sind dankbar für diese Art der Betreuung, denn Robert Ludwig ist unter der Woche auf Montage und seine Frau arbeitet im Schichtdienst. Der Zweijährigen gefällt es hier und manchmal will sie gar nicht mit nach Hause, so der Papa. „Am liebsten bin ich draußen auf der Rutsche oder fahre Roller“, erzählt sie. Die Einrichtung begleitet zusätzlich weitere 202 Kinder im regulären Betreuungsangebot.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen