Video: Großfeuer bei Rostock : Bauernhof in Klingendorf brennt nieder

1 von 9
Großeinsatz der Feuerwehr in Klingendorf - eine reetgedeckte Scheune brannte nieder, das Feuer griff auch auf das nebenstehende Wohnhaus über.

Reetdach einer Scheune fängt Feuer. Brand greift auf Nebengebäude über.

svz.de von
23. Juni 2016, 18:41 Uhr

Großeinsatz heute Nachmittag für die Kameraden in und um Dummerstorf: Gegen 17 Uhr brach auf dem Reetdach einer Scheune in Klingendorf ein Feuer aus, das sich angesichts der großen Hitze und starken Windes schnell ausbreitete. Umgehend loderte das gesamte Dach, die Scheune brannte komplett nieder und die Flammen griffen auch auf das nebenstehende Wohnhaus über. Die Bewohner waren zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause.

Starke Rauchentwicklung behinderte die Löscharbeiten und starker Wind fachte das Feuer immer wieder an. Umherfliegende brennende Halme drohten, auf andere Grundstücke und Häuser zu gelangen. Es bestand der Verdacht, umliegende Häuser könnten entzündet werden. Kameraden richteten die Schläuche daher immer wieder auch auf diese Gebäude, um sie durch das Nässen zu schützen.

Die Kriminalpolizei ist ebenfalls vor Ort, kann die Ermittlungen jedoch erst aufnehmen, wenn es an der Brandstelle nicht mehr so heiß ist. Dann können auch die weiteren Schäden ermittelt werden.

Der gesamte Ort Klingendorf ist während der Löscharbeiten komplett abgesperrt. Wie lange diese andauern werden, war zunächst nicht in Erfahrung zu bringen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen