Warnemünde : Bahntunnel komplett beschmiert

Beschmierter Bahnhofstunnel: Protest gegen Baupläne auf der Mittelmole.
Beschmierter Bahnhofstunnel: Protest gegen Baupläne auf der Mittelmole.

„Wir sind Warnemünde – nicht Sylt“: Unbekannte sprühen Parolen an die Wände.

svz.de von
21. Oktober 2014, 04:00 Uhr

Protest mit der Sprühdose: Unbekannte haben den Bahnhofstunnel in Warnemünde beschmiert. Mit Sprüchen wie „Wir sind Warnemünde – nicht Sylt“ wollen sie offenbar gegen die geplante Bebauung der Mittelmole protestieren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bahnsprecher Burkhard Ahlert kündigte an, dass die Schriftzüge so schnell wie möglich entfernt werden sollen. Ob dafür der gesamte Tunnel gestrichen werden muss, sei zurzeit noch unklar. Lesen Sie mehr zu den Schmierereien in Warnemünde in den heutigen NNN.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen