zur Navigation springen

Rathaus-Chef : Bachmann lässt Projekt Methling-Abwahl fallen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Ein möglicher Bürgerentscheid wurde zurückgezogen

von
erstellt am 22.Okt.2015 | 08:00 Uhr

Schauspiel abgebrochen: Die mögliche Abwahl von Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) ist endgültig vom Tisch. Gestern hat Sybille Bachmann, Chefin der Fraktion Rostocker Bund/Graue/Aufbruch 09, ihren Bürgerschaftsantrag auf einen entsprechenden Bürgerentscheid zurückgezogen. Gestellt hatte sie ihn Ende April dieses Jahres im Zusammenhang mit der Kündigung und Wiedereinstellung von Theaterintendant Sewan Latchinian. Damals begründete sie ihren Schritt damit, dass „grundsätzliche Dinge wie Demokratie, Führungsstil, Umgang mit Kritikern et cetera das Vertrauen in die Amtsführung erschüttert haben“. Methling hatte zuvor gegen die von der Bürgerschaft beschlossene Aufhebung der Kündigung seinen Widerspruch eingelegt. Abgestimmt hat die Bürgerschaft über den Bürgerentscheid-Antrag nie – Bachmann hatte ihn immer wieder zurückgestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen