Bentwisch/Groß Kussewitz : Auto überschlägt sich auf der L182

1 von 5
Foto: Stefan Tretropp

Zwischen Bentwisch und Groß Kussewitz ist es auf regennasser Fahrbahn zu einem schweren Unfall gekommen.

svz.de von
05. Mai 2017, 12:25 Uhr

Auf der Landesstraße 182 zwischen Bentwisch und Groß Kussewitz ist eine junge Frau bei einem Verkehrsunfall am Freitag Vormittag verletzt worden. Sie hatte sich bei regennasser Fahrbahn mit ihrem Opel überschlagen.

Zu dem Unfall kam es nach Angaben der Polizei gegen 11 Uhr in einer scharfen S-Kurve auf Höhe des Abzweigs nach Albertsdorf, einem Unfallschwerpunkt. Die junge Fahrerin kam mit ihrem Kleinwagen aus Groß Kussewitz und war in Richtung Bentwisch unterwegs, als sie auf dem nassen Untergrund die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, nach rechts von der Straße abkam und sich überschlug. Ihr Wagen landete auf den Rädern.

Mehrere Augenzeugen des Unfalls hielten sofort an, halfen der Frau und verständigten Rettungskräfte und Polizei. An der Unglücksstelle landete auch ein Notarzteinsatzhubschrauber. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei nach dem Unfall ansprechbar, kam allerdings leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang seitens der Polizei dauern an.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen