Auftakt der Narren in die 5. Jahreszeit

Schlüsselübergabe: Karina Jens (Bürgerschaftspräsidentin (CDU) übergint Madeleine der Ersten und Udo dem Ersten den Schlüssel des Rathauses. julb
1 von 3
Schlüsselübergabe: Karina Jens (Bürgerschaftspräsidentin (CDU) übergint Madeleine der Ersten und Udo dem Ersten den Schlüssel des Rathauses. julb

von
12. November 2012, 09:14 Uhr

Lütten Klein | Fröhlich und munter haben sich die Jecken und Narren, aus Rostock gestern in die 5. Jahreszeit eingestimmt. Um 13.45 Uhr eröffnete Sebastian Tipplet, Präsident des Rostocker Karnevals Club (RKC) die 1. karnevalistische Veranstaltung der diesjährigen Session im Warnow Park in Lütten Klein. "Ich freue mich, dass dieses Jahr soviele Karnevalfans dabei sind und sich unser neues Programm anschauen möchten. Seid gespannt es gibt viele tänzerische Darbietungen auf die ihr euch freuen könnt", sagt Tippelt.

Mit dabei war auch wieder der Carneval Club Warnow mit seinen Mitgliedern. Gardetänzer- und tänzerinnen der Prinzengarde und Funkengarde präsentierten ihr neues interessantes Programm. Darunter auch die Funkengarde, die dieses Jahr als Landesmeister in Mecklenburg-Vorpommern in ihrer Alterskategorie den 1. Platz mit nachhause nehmen furften. Aber besonders die Minigarde des Vereins beeindruckte die zahlreichen Zuschauer. Kleine vier und fünfjährige Mädchen und Jungen glänzten schon wie Profis und gaben sich sehr Bühnenpresent.

Die Krönung der Veranstaltung war jedoch wie jedes Jahr die Übergabe des Rathausschlüssel an das Prinzenpaar. In Vertretung des Oberbürgermeisters Roland Methling (parteilos) gab sich Karina Jens, Bürgerschaftspräsidentin (CDU) die Ehre und übergab im Namen des Rathauses den Schlüssel an Madeleine die Erste und Udo den Ersten, die nun als Prinzenpaar die Macht für die 5. Jahreszeit haben.

Die Brauerei Rostock hat sich dieses Jahr ebenfalls beteiligt und ein Bierfass zur Verfügung gestellt. Der Prinz musste den sogenannten Bockbieranstich durchführen und konnte somit Bier für alle Jecken und Narren organisieren. Bis 18 Uhr feierten die Karvevalvereine und -fans im Warnow Park und konnten bei Musik und Tanz vom stressigen Alttag abschalten und sich auf die nächsten Karnevalsveranstaltungen freuen. Zum Beispiel am 24.11. in der Moya Kulturbühne. Dort findet die Gala des Rostocker Karneval Club statt, mit vielen interessanten Gästen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen