Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Corona-Krise in MV Positive Resonanz auf Öffnung des Rostocker Zoos

Von Joachim Mangler/dpa | 20.04.2020, 13:27 Uhr

Endlich ist im Zoo wieder etwas los. Das freut nicht nur Besucher, sondern auch die Bewohner.

Die Öffnung der Zoos in Mecklenburg-Vorpommern ist in Rostock auf eine positive Resonanz gestoßen. Wie Zoodirektor Udo Nagel am Montag berichtete, wurden bis zur Mittagszeit rund 600 Besucher gezählt, bis zum Abend würden mehr als 1000 erwartet.

"Dies sind allerdings insgesamt weniger als an einem normalen April-Tag der Vorjahre, an denen durchschnittlich 2000 Besucher gezählt wurden."

Tiere freuen sich über den Besuch

Noch gebe es für die Besucher nur ein begrenztes Angebot, sagte Nagel. So seien die Spielplätze abgesperrt und Tierhäuser wie das Darwineum geschlossen. Wichtig sei aber auch für Mitarbeiter, dass sie nun wieder eine Perspektive sähen.

Interessant sei, wie positiv etwa die Pinguine oder Eisbären auf die Besucher reagierten. Nach den Wochen ohne Gäste sei das für sie nun "großes Kino".

Weiterlesen: Rostocker Zoo freut sich wieder über Besucher