Bauvorhaben : Areal am Rosengarten sorgt für Diskussionsstoff

Momentan ist hier nur Brachfläche: Die am Rosengarten angrenzende Grünfläche soll umgestaltet werden. Der Beirat will dafür einen Wettbewerb ausschreiben.
Foto:
1 von 1
Momentan ist hier nur Brachfläche: Die am Rosengarten angrenzende Grünfläche soll umgestaltet werden. Der Beirat will dafür einen Wettbewerb ausschreiben.

Planungs- und Gestaltungsbeirat tagt in der Kunsthalle und bespricht Bauvorhaben in der Hansestadt

svz.de von
14. Dezember 2013, 06:00 Uhr

Der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hansestadt hat gestern in der Kunsthalle getagt, um aktuelle Planungen und Bauvorhaben in Rostock zu besprechen. Auf der Tagesordnung standen neben dem Baufeld am Rosengarten die Bebauung des Wohngebietes An der oberen Warnowkante sowie der Neubau vom Haus des Tourismus hinter der ehemaligen Neptunwerft.

Mehr dazu lesen Sie heute in der aktuellen Ausgabe der NNN!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen