Freizeit : Aquarium räumt Tourismuspreis ab

Der Schuppen-Schuppen überzeugt Besucher und Jury.
Der Schuppen-Schuppen überzeugt Besucher und Jury.

Publikum wählt Attraktion in Rövershagen auf den ersten Platz in Deutschland. Auszeichnung wird erstmals vom Verband vergeben.

svz.de von
08. November 2015, 06:00 Uhr

Anerkennung für Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen: Das dortige Aquarium Fietes Schuppen-Schuppen hat bei der Vergabe des Deutschen Tourismuspreises 2015 am Donnerstag in Bremerhaven den ersten Platz in der Kategorie Publikumspreis abgeräumt. Die Auszeichnung wurde erstmals vergeben.

Bei der dreieinhalb Wochen freigeschalteten Internetabstimmung konnte sich Fietes Schuppen-Schuppen gegen sieben andere Nominierte durchsetzen. Die Nutzer gaben dem Erlebnis-Aquarium die meisten Stimmen und wählten es damit auf Platz eins. „Dieser Preis ist eine tolle Wertschätzung für die Kreativität und das Engagement unserer Mitarbeiter, die jeden Tag unsere Ideen zum Leben erwecken“, sagt Jörg Vogt, Erlebnis-Chef bei Karls. „Über den Publikumspreis freuen wir uns ganz besonders, da er uns zeigt, dass wir mit der Geschichte von Fischer Fiete den richtigen Nerv getroffen haben und unsere Besucher auch mit neuen Attraktionen überzeugen können“, so Vogt. Das sporne das Team an, bald weitere Ideen in die Realität umzusetzen.

Der Jury aus Tourismusexperten und Fachjournalisten gefielen insbesondere die gelungene Verknüpfung von Erlebnis und Lernen, die liebevolle und hochwertige Umsetzung sowie die unternehmerische Kreativität. Im Erlebnis-Dorf lässt Fietes Schuppen-Schuppen Familien in die Unterwasserwelt der Ostsee eintauchen. Das Konzept: Der verschrobene Fischer Fiete hat einzelne Räume seiner Wohnung mit Wasser geflutet und heimische Arten einziehen lassen. 1000 Fische tummeln sich in der Garage oder auch im Badezimmer. Ihre Besonderheiten werden mittels Tablet-PCs erklärt. Moderierte Fütterungen und Tauchshows ergänzen das Programm.

Mit dem Deutschen Tourismuspreis prämiert der Deutsche Tourismusverband seit 2005 jedes Jahr zukunftsweisende Serviceangebote, Events, Marketingstrategien, Kommunikations- und Vertriebslösungen im Deutschlandtourismus. Er ist eine der wichtigsten Auszeichnungen der Branche.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen