Rostocker Parkhaus : Abseilaktion von Umweltaktivisten löst Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr aus

von 05. April 2020, 10:58 Uhr

svz+ Logo
abseilaktion_rostock_7.jpg

Mehrere Personen der Gruppe „Extinction Rebellion“ beteiligten sich an einer Abseilaktion von einem Parkhaus Am Strande.

Eine gefährliche Protestaktion von Rostocker Umweltschützern hat am Sonntagmorgen einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in Rostock ausgelöst. Mehrere Personen der Gruppe „Extinction Rebellion“ (deutsch: „Rebellion gegen das Aussterben“) beteiligten sich – trotz eines bundesweit verhängten Versammlungsverbots – an einer Abseilaktion von einem Park...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite