Warnemünde : "Santa Barbara Anna" wird zum Warnemünder Rocksailor

Ola van Sander - hier mit Trommler Ulf Jacobs (l.) und Bassist Axel Hennig - verwandeln bei der letzten Auflage der Port Party die Santa Barbara Anna in den  Warnemünder RockSailor
Ola van Sander - hier mit Trommler Ulf Jacobs (l.) und Bassist Axel Hennig - verwandeln bei der letzten Auflage der Port Party die Santa Barbara Anna in den Warnemünder RockSailor

Besucher der fünften Port Party erwartet am Sonntag wieder ein volles Programm. Es ist gleichzeitig die letzte Port Party der Saison.

von
13. September 2019, 13:22 Uhr

Warnemünde | Zur fünften und letzten Port Party der  Saison  macht morgen ab 13 Uhr die „Santa Barbara Anna“  am Passagierkai fest. Das Schiff verwandelt sich abends in einen Rocksailor. Dort spielt dann nämlich  Ola van Sander mit seiner  Band Bad Penny. „Es ist eine einzigartige Atmosphäre auf einem Schiff. Und wenn zum Sonnenuntergang Musik erklingt, ist es einfach toll“, schwärmt der Musiker.   Mit dabei sind außerdem die Warnemünder Trachtengruppe und der Shantychor Luv und Lee. Die Catering-Meile öffnet bereits mittags.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen