Fotowettbewerb des Rostocker Zoos : Siegerfoto zeigt Noria und Sizzel auf Tauchstation

von 02. Mai 2019, 17:07 Uhr

svz+ Logo
Noria und Sizzel beim Unterwasserspiel hat Franziska Bruhn festgehalten.
Noria und Sizzel beim Unterwasserspiel hat Franziska Bruhn festgehalten.

Rostockerin Franziska Bruhn gewinnt den Fotowettbewerb des Rostocker Zoos.

Rostock | Mit ihrem "Eisbärenunterwassertanz" hat Fotografin Franziska Bruhn den Zoo-Fotowettbewerb 2018 gewonnen. Sie hielt die beiden imposanten Weibchen Noria und Sizzel beim Spiel im Wasserbecken des Polariums. Die scheinbar miteinander tanzenden Eisbären wirken trotz ihrer Größe und Stärke schwerelos und strahlen eine anmutige Harmonie aus. Mit ihrem Motiv...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite