Zerstörungswut in Rostock : Unbekannte beschmieren Parklet mit Buttersäure

svz+ Logo
Die Mitglieder von Greenpeace Rostock dokumentieren die Zerstörungswut am Parklet. Die Einweihung musste jetzt abgesagt werden.

Eröffnung des Stadtmöbels in der Waldemarstraße muss abgesagt werden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
27. Mai 2019, 11:51 Uhr

Rostock | Eigentlich sollte es ein kleine Ruheoase für die Bewohner in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt werden. Doch einen Tag vor der Einweihung des Parklet in der Waldemarstraße haben Unbekannte es am Sonnabend mit B...

Rotkcso | hetlnigcEi elolst es eni ekelni eRshueoa frü ied Bhnrweoe ni der eorKdVa-pnre-lsTöirtrto re.newd coDh enein agT ovr dre Ehiwenuign esd Ptearkl ni red altsrerdeaßmaW hbnea etnUbnkean se ma nSoeadnnb imt esutturäreB g.itebähscd gnWee sde ekantrs tnsksGae smus die frfguEnnö nun bagsgeat d,wrnee etitl nrpceeGeae ctokRos .mti Gceane"eerp testh rüf itskert ehtGeitflier,a"w atsg uemlSa shboacM,r Mltixetiätsropbee edr pGurpe. iW"r leterinvuer lehocs lttnwGtaeae ndu bneah arhed hcau iezenAg t.etsretat Es sti urtragi, dass dei Ttean eEerlnniz zaud ürf,hne sdsa eni gnzear zßteSgurna trenu dme rhcueG nlidee s".mus

Das lkPtare edruw ma 1.1 Mai von repeenceGa ktocoRs uafgutbea dnu destmie mermi wridee h.eibremcst In den wzie ehWnco stei rde neguAufllts nandfe icsh bei red lcgnhtäie toloKernl emrim direew Kn,lüaelehcäbf lbrgFäcnhsaae nud auch Ssirseepeet iew iesiewipelsbes eien ulodaeR atsm Seßo wuedrn auf edn gezSeltntiegneeih ibtahislhcc trelvite, os enee.reapcG

srklateP dnsi alihemgee f,Parlneäkhc die end Mchnsene hcdru hglimtneözectSkii deor eadern uuenfAtba urz unfgüVerg tgtlesle wendre dnu imots zru uSeigngter edr usteebnqatlLäi mi eetrVil bneargite lelsn.o eIhrn runrpgUs beanh ies ni edn ,ASU ufeenrer cihs aebr iicnswnzhe weteltiw reuheednznm il.iBeebtthe enbeN nrB,lie genurFsbl udn ttSatutrg sit otkRsco iene red rntees secdethun ,teäStd ni red eakrsPtl gecrthitneie u.erndw

zur Startseite