Wittenbeck : Drei Personen bei Unfall verletzt

Zwischen Vorder Bollhagen und Wittenbeck geriet ein Auto in den Gegenverkehr.
Zwischen Vorder Bollhagen und Wittenbeck geriet ein Auto in den Gegenverkehr.

Auto gerät auf L12 in den Gegenverkehr. An den vier beteiligten Fahrzeugen entsteht ein Schaden von rund 100.000 Euro.

von
25. August 2019, 11:20 Uhr

Wittenbeck | Bei einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der Landesstraße 12 zwischen Vorder Bollhagen und Wittenbeck sind drei Personen verletzt worden. Laut Polizei geriet am Freitag gegen 14.50 Uhr ein Renault in den Gegenverkehr. Dort streifte er einen BMW und stieß mit einem weiteren BMW zusammen. Ein hinter dem Auto fahrender Suzuki konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den BMW auf.

Der 75-jährige Fahrer des Renault und dessen Beifahrerin wurden schwer verletzt, die 38 Jahre alte Fahrerin des zweiten BMW erlitt leichte Verletzungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 100.000 Euro. Zudem musste die Landesstraße für eineinhalb Stunden voll gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen