Warnemünde : Neuer Tidingsbringer ist noch dicker als der Vorgänger

von 02. Dezember 2019, 17:40 Uhr

svz+ Logo
Mit den Verlegern Matthias Redieck (l.) und Achim Schade präsentiert Inge Morenz vom Leuchtturmverein die 24. Ausgabe des Tidingsbringers.
Mit den Verlegern Matthias Redieck (l.) und Achim Schade präsentiert Inge Morenz vom Leuchtturmverein die 24. Ausgabe des Tidingsbringers.

Die 24. Ausgabe des Bäderjournals aus dem Verlag Redieck & Schade ist da. Auf 160 Seiten haben 32 Autoren geschrieben.

Warnemünde | Die 24. Ausgabe des Bäderjournals Tidingsbringer riecht noch nach Druckerschwärze. Stolz blättern die Verleger Matthias Redieck und Achim Schade sowie Klaus Möller vom Leuchtturmverein am Montag darin herum. "Dieses Heft ist noch dicker als die vorherigen", sagt Möller. Er ergänzt augenzwinkernd: "Dann findet man im Bücherregal sofort die Jubiläumsausg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite