Warnemünder Stromfest : Warnemünder Verein hat 2019 viel vor

von 11. April 2019, 21:00 Uhr

svz+ Logo
Die Brückendrehung zum Stromerwachen am 1. Mai ist für viele Besucher des Stromfestes der Höhepunkt der Veranstaltung.
Die Brückendrehung zum Stromerwachen am 1. Mai ist für viele Besucher des Stromfestes der Höhepunkt der Veranstaltung.

Frühjahrsputz, Stromerwachen oder Nieger Ümgang – die Warnemünder Mitglieder stellen Programm vor.

Warnemünde | In Kürze wollen die Warnemünder wieder zu Arbeitsgeräten greifen. Denn am 27. April findet der vom Warnemünde Verein organisierte Arbeitseinsatz für das Ostseebad statt. "Wir treffen uns um 9.30 Uhr im Aranka-Park", informierte Hans-Joachim Richert auf der jüngsten Ortsbeiratssitzung. Von den Leuten, die es nicht zu dem Termin schaffen, erhofft er sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite