Für Anwohner exklusiv : Warnemünder Lothar Eschke erstellt eine besondere Fotoausstellung

von 29. September 2021, 17:48 Uhr

svz+ Logo
Hat sich schon seit frühester Jugend für die Fotografie begeistert: Lothar Eschke aus Warnemünde. Jetzt hat er eine spannende Ausstellung für die Bewohner des Haus Mühlenblick konzipiert, wo er alte und neue Fotos gegenüberstellt und mit Erklärungen versieht.
Hat sich schon seit frühester Jugend für die Fotografie begeistert: Lothar Eschke aus Warnemünde. Jetzt hat er eine spannende Ausstellung für die Bewohner des Haus Mühlenblick konzipiert, wo er alte und neue Fotos gegenüberstellt und mit Erklärungen versieht.

Die Fotoleidenschaft und eine Idee des Warnemünders Lothar Eschke verhalf den Bewohnern der Seniorenresidenz Haus Mühlenblick zu einer besonderen Ausstellung. Es gibt einen Haken: Sie ist nicht öffentlich.

Warnemünde | Die Fotografie ist für Lothar Eschke eines der schönes und vielseitigsten Hobbys überhaupt. „Sie begleitet mich schon seit frühester Jugend“, erzählt der Warnemünder. Seit dem 53. Lebensjahr widmet er sich intensiver dieser Passion. Und schloss sich auch dem Colorclub Rostock für Fotografie an. Auch interessant: Vom Balkon einem einzigartigen Konze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite