Warnemünde : Wiro saniert 18 Wohnungen in der Lortzingstraße

von 17. Juli 2019, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Nach der Rostocker Straße saniert die Wiro jetzt die Lortzingstraße 1 bis 3. In das Vorhaben werden 2,5 Millionen Euro investiert.
Nach der Rostocker Straße saniert die Wiro jetzt die Lortzingstraße 1 bis 3. In das Vorhaben werden 2,5 Millionen Euro investiert.

2,5 Millionen Euro investiert das städtische Wohnungsunternehmen. Zuvor war in der Rostocker Straße saniert worden.

Warnemünde | Einem großen Elefantenrüssel gleicht der Schlauch am Kopf der Lortzingstraße 1. Mit seiner Hilfe soll das Baumaterial beim Entkernen des Gebäudes staublos in den Container gelangen. In der Lortzingstraße 1 bis 3 saniert die Wiro bis Sommer 2020 die 18 vorhandenen Wohnungen. "Es werden moderne Zwei-Raum-Wohnungen“, sagt Wiro-Sprecher Carsten Klehn. Es i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite