Warnemünde : Rostock Port baut neues Servicegebäude für Kreuzfahrer

von 12. Juni 2019, 14:40 Uhr

svz+ Logo
Eine letzte Saison dient das Zelt als provisorische Abfertigungshalle für Kreuzfahrtpassagiere. Ein Stück weiter entsteht das Servicegebäude, das zum neuen Terminal gehört. Das soll 2020 fertig sein.
Eine letzte Saison dient das Zelt als provisorische Abfertigungshalle für Kreuzfahrtpassagiere. Ein Stück weiter entsteht das Servicegebäude, das zum neuen Terminal gehört. Das soll 2020 fertig sein.

Ein festes Terminal wird das provisorische Zelt ersetzen. Es soll 2020 fertig sein, so wie der erste Landstromanschluss.

Warnemünde | Besonders an Tagen, an denen kein Kreuzliner an der Pier an den Liegeplätzen 7 und 8 festmacht, wird an der Baustelle von Rostock Port mit Hochdruck gearbeitet. "Wir bauen derzeit am neuen Servicegebäude", informiert Geschäftsführer Jens A. Scharner am Dienstag im Ortsbeirat Warnemünde. Es ist voraussichtlich die letzte Saison, in der Passagiere in de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite