Umbau : Ehemaliges 5D-Kino wird zum Restaurant

von 12. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein 5D-Kino wird es künftig an dieser Adresse nicht mehr geben. Die Fläche wird nach dem Umbau mit zum benachbarten Restaurant gehören. Foto: mapp
Ein 5D-Kino wird es künftig an dieser Adresse nicht mehr geben. Die Fläche wird nach dem Umbau mit zum benachbarten Restaurant gehören. Foto: mapp

Für Filmfreunde ist der letzte Vorhang des 5D-Kinos gefallen. Das Kino ist zu, die Flächen sind für das Restaurant.

Warnemünde | Die Zeiten, wo sich Kinder vor Spannung die Nase an der Tür zum 5D-Kino breit gedrückt haben, sind Geschichte. Der Filmpalast hat seine Türen jetzt für immer geschlossen. Und damit sind auch die Zeiten vorbei, in denen der hier in jahrelanger Arbeit vom einstigen Betreiber Thomas Pinkau und seinem Team produzierte 3D-Film "Blauer Ozean, grüne Ostsee" g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite