Warnemünde : Ortsbeiratsvorsitzender Prechtel zu unbequem?

von 20. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sitzung vor Publikum: 360 Gäste hatten sich im Kurhaus Warnemünde eingefunden, um zu erfahren wie es mit der Bebauung auf der Mittelmole weitergeht.
Sitzung vor Publikum: 360 Gäste hatten sich im Kurhaus Warnemünde eingefunden, um zu erfahren wie es mit der Bebauung auf der Mittelmole weitergeht.

Die CDU-Fraktion möchte durch neue Mitglieder die Blockade-Haltung des örtlichen Rates aufheben.

Warnemünde | Das Thema Mittelmole beschäftigt die Warnemünder seit Jahren. Im März brachte die Stadtverwaltung ihre Vorlage zum Beschluss über die Zielstellungen bei der Erarbeitung des Entwurfs für den Bebauungsplan Mittelmole ein. „Die Beschlussfassung durch den Ortsbeirat war für elf Tage vor der Kommunalwahl vorgesehen. Dass das schief gehen musste, stand von B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite