Warnemünde : Nordwasser entfernt Trinksäule „Lütt Pütt“

von 11. September 2019, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Diese von Mike Bauer gestaltete Trinksäule 'Lütt Pütt' war im Ostseebad sehr beliebt.
Diese von Mike Bauer gestaltete Trinksäule "Lütt Pütt" war im Ostseebad sehr beliebt.

Der bunte Wasserspender ist nach Defekt nicht mehr zu reparieren gewesen.

Warnemünde | Die Warnemünder vermissen die Trinkwassersäule "Lütt Pütt" am Alten Strom. Damit beschäftigte sich am Dienstagabend auch der Ortsbeirat Warnemünde auf seiner Sitzung. Das Gremium hat über das Ortsamt bei der Nordwasser GmbH anfragen lassen, warum sie entfernt wurde. Die Antwort des Unternehmens: Der Wasserspender "Lütt Pütt" sei nach einem Defekt nich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite