Warnemünde : "Meer Theater" mit kuriosen Fischen

Galeristin Anke Tölle zeigt die Bilder des Künstlers Till Dörner. Die Ausstellung wird am Sonnabend um 17 Uhr in der Galerie am Georginenplatz eröffnet.
Galeristin Anke Tölle zeigt die Bilder des Künstlers Till Dörner. Die Ausstellung wird am Sonnabend um 17 Uhr in der Galerie am Georginenplatz eröffnet.

Eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Till Dörner wird am Sonnabend in der Galerie von Anke Tölle eröffnet.

von
31. August 2019, 12:00 Uhr

Warnemünde | Seine künstlerische Handschrift ist unverwechselbar. Illustrator und Zeichner Till Dörner hat bekanntermaßen einen Faible für Fische. Er malt sie in unzähligen Varianten. Einer ziert sogar ein Surfbrett. Am Sonnabend um 17 Uhr stellt der regionale Künstler seine kuriosen Fischbilder bei Galeristin Anke Tölle am Georginenplatz 8 aus. Die Ausstellung trägt den Namen „Meer Theater“ und wird dort bis zum 29. September gezeigt. Geöffnet ist mittwochs bis sonntags von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Sie sind treue Teilnehmer beim Kunsthandwerkermarkt in der Nähe des Leuchtturms: Seidenkünstlerin Julia Miksch (v. l.), Maler Till Dörner, Keramikerin Dorit Lililenthal und Goldschmiedin Bärbel Sense.
Maria Pistor
Sie sind treue Teilnehmer beim Kunsthandwerkermarkt in der Nähe des Leuchtturms: Seidenkünstlerin Julia Miksch (v. l.), Maler Till Dörner, Keramikerin Dorit Lililenthal und Goldschmiedin Bärbel Sense.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen