Warnemünde : Erste Vorbereitungen für Umbau des Heimatmuseums laufen

svz+ Logo
Unter dem Weg am Heimatmuseum verlegt Dirk Silwedel von der Elmenhorster Görbau das Rohr, das später alle Medienleitungen des Kassenbereich aufnehmen soll.
Unter dem Weg am Heimatmuseum verlegt Dirk Silwedel von der Elmenhorster Görbau das Rohr, das später alle Medienleitungen des Kassenbereich aufnehmen soll.

Der Kassenbereich soll in die Diele wandern. Die Arbeiten werden vom 7. bis 20. Oktober ausgeführt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
30. August 2019, 07:10 Uhr

Warnemünde | Nach kurzer baubedingter Schließzeit öffnet am Sonnabend das Heimatmuseum Warnemünde wieder seine Türen für Besucher. Zwar noch nicht sichtbar, haben hier bereits Vorarbeiten zum Verlegen des Kassenberei...

madWünrnee | ahNc rerkzu degaunterbib elßcieStzhi ötnfef ma nboadnenS sad mueutemmsiHa eüramnedWn deirwe sniee Trenü rüf Bechsre.u Zawr cnoh htnic icb,rshat aehnb ierh ebstrei Vnireobtear zmu erengVle des rcnhssebeKeisa ni ide leDie .nneneobg

Dirk Swleleid onv rde iFrma Guraöb aus rEetslomhn hta tmi miene geKnolle ide ßFueödnb eeugmfanonm, um ads Rohr uz bnevau,re sda päerst ied ruoeVngnglrensitsueg hmunefnea olls. eiD" zeietw Buhsapae sti mov si.7b  .20 rOb"eo,tk gkdntiü tueleMsiesumr pothCshir Wregen .na eeehsonVrg ,sti edn esKrnceahiseb ni dei eDile zu vgnreeel und os ide oshenWubt reewdi pktoltme sla ngusurlltmeasAus nzturba uz henmca. nEi hbeeraLum losl ose,Wnbhut ühcKe und fSlhcauebts in ned shsinocehrit aiznsaiOdturgln uesnrtüzercvkez.

zur Startseite