Warnemünde : Erste Vorbereitungen für Umbau des Heimatmuseums laufen

svz+ Logo
Unter dem Weg am Heimatmuseum verlegt Dirk Silwedel von der Elmenhorster Görbau das Rohr, das später alle Medienleitungen des Kassenbereich aufnehmen soll.
Unter dem Weg am Heimatmuseum verlegt Dirk Silwedel von der Elmenhorster Görbau das Rohr, das später alle Medienleitungen des Kassenbereich aufnehmen soll.

Der Kassenbereich soll in die Diele wandern. Die Arbeiten werden vom 7. bis 20. Oktober ausgeführt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
30. August 2019, 07:10 Uhr

Warnemünde | Nach kurzer baubedingter Schließzeit öffnet am Sonnabend das Heimatmuseum Warnemünde wieder seine Türen für Besucher. Zwar noch nicht sichtbar, haben hier bereits Vorarbeiten zum Verlegen des Kassenberei...

rdeWnenaüm | Ncha krezur nguebiertbda clihezeiSßt tnöfef ma onbnSdaen das tmuuHmiamsee erümnneadW iedrwe esein Tneür frü euhceBsr. rZwa ohcn hnict ,hcrisbat abnhe eihr itesreb ioanertVebr umz Verlngee esd nbhaseiesceKsr ni ied eleiD nbnenoge.

iDkr eielSwld von red aFimr aörGub uas rseElhnomt aht tmi inmee noeeKgll ide öudbnßFe mameeo,ungfn um sad oRhr uz eruveb,an dsa petäsr die ugrsiuengegnlnVresto ennuahefm ls.ol iDe" wtizee apeuhsBa sit mvo ib 7.s 0.2 "bktoOe,r ndütigk Msemuiruelets htCphirso ergeWn a.n hnVrogseee si,t nde breKehsinaesc in dei lieDe uz everngel nud so die buhoWents iweder kompetlt sal stslaumuArsunegl atrbzun zu mecn.ha Eni bLeaeumrh lslo etoWhbn,su üKche dun uSecatshbfl ni dne csnheiriotsh itagaiszdlOunnr .kecerrntuzesvzü

zur Startseite