Warnemünde : Emily räumt beim 20. Roboterwettbewerb Spurt ab

svz+ Logo
Beim ersten Mal gleich drei Plätze belegt haben Jessica Klinge (l.) und Emily Schmidt. Sie gewinnen in der Kategorie Lego und den Mannschaftspreis mit den anderen Teilnehmern vom Schulcampus Evershagen.

Drei Preise gehen an die Schülerin aus Evershagen. Bastian Spreer wird zum dritten Mal Erster in der Kategorie Classic.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
25. Mai 2019, 18:00 Uhr

Warnemünde | Gleich drei Preise hat Emily Schmidt am Freitag beim Roboterwettbewerb Spurt für Schüler abgeräumt. In der Kategorie Classic erreichte sie den dritten Platz, einen ersten mit Lego im Team mit Jessica Kli...

eWranüendm | Gheicl ierd rsiePe aht imlEy Smctdih am igFatre iebm tebbtoewbreewoRtr tSurp frü chrlüeS utgarme.äb nI der itaeeoKrg Cscsali ercetrhie eis den iendrtt tzla,P neein treens tmi ogeL im Team itm esacisJ K.ginle Zedmu gnenaw sie tim der nseebt Mtnnsfcaha ovm cmuhsuScapl heg.vraseEn

Die dänhecM thtnea zum ntsree aMl ma bweetreWtb en.eimomgtnel Aseramkmfu grnewedo rnwea sei ruchd die hluec.S sBteire uzm tdenrti lMa egnownen aht geadnge ianBtsa Se.rpre reD -8ierghä1J lrritbleei rneteu mi echrBei licsCsa eib ned ne.eniSro rE trlen inscnwzhie mi heriBce ltkenEhi.ceokrt

eentAntr kneönn eid Scülher itm nlstbusegbteea tro,obRne erab hauc imt Loge, Fehri-cs edro rerdaen nehc.iobRtkreto iizgEne to:rfcshrVi asD tpilrubmSo umss eine aaketur neiEith enis.

Seit 18 eJhanr bime ttWbweeebr abide tis irgiBt uhpmrlzoK nov edr ttuäklFa frü Itrkifonma nud tneheokctlirk.E Ic"h efreu ,cmih dssa ucha mehr äcnhMed acn,i"hmtem satg esi. eDi omv üGderrn sde ebwWerbsett harEdr rePlüfl eteensdpeg eiegG ewgnna pPlhpii ekHa.p

zur Startseite